zurück
Wie können wir helfen?

Der schwarze Winkel

21-01-2022 | 10:00 - 06-11-2022 | 17:00 | Ausstellungen

Der schwarze Winkel. Die Geschichte der als „asozial“ Verfolgten, 1933–1945

Obdachlose, Sexarbeiterinnen, alleinerziehende Mütter, arme Großfamilien, Langzeitarbeitslose. Dies sind nur einige wenige aus der sehr vielfältigen Gruppe von Menschen, die von den Nationalsozialisten zwischen 1933 und 1945 als „asozial“ bezeichnet wurden. Diese Ausstellung erzählt ihre Geschichten, in Deutschland und in den besetzten Niederlanden. Denn auch in den Niederlanden bekamen ungefähr 2.700 Häftlinge in den Konzentrationslagern den Stempel „asozial“. Nie zuvor hat man sich eingehend mit ihren Geschichten beschäftigt und diese erzählt. Darüber hinaus wurden niederländische Familien, die als „asozial“ eingestuft wurden, während und nach der Besatzung in isolierten Lagern auf dem Land „umerzogen“. In der Ausstellung wird diese lange verborgene Geschichte erzählt. Persönliche Geschichten und ergreifende Dokumente und Gegenstände werden durch Illustrationen von Rob Worst ergänzt.

Vom 21. Januar bis 6. November 2022 im Freiheitsmuseum zu sehen.

Informationen

Preis: Reguläre Eintrittspreise Freiheitsmuseum
Reservieren: Nein
Datum und Zeit:
  • 21-01-2022 | 10:00 - 06-11-2022 | 17:00
Ort: Freiheitsmuseum
Wylerbaan 4
6561 KR
Groesbeek
Website: